Bibliotheken im Zeitalter der Digitalisierung

vhs-blog Letzte Woche hat Joachim Sucker mich angesprochen, ob ich nicht einen Gastbeitrag im Blog des Deutschen Volkshochschul-Verbandes schreiben wolle. Am 9. und 10. Juni 2016 findet in Berlin der Volkshochschultag statt, der unter dem Motto „Digitale Teilhabe für alle!“ steht. Und im Vorfeld sollen im Blog Institutionen vorgestellt werden, “die sich auf den Weg in die digitale Transformation gemacht haben”. Mein Job war es, den der Bibliotheken zu beschreiben. Et Voilá, heute wurde mein Beitrag veröffentlicht:

Wir leben in einer spannenden Zeit. Wir erleben den Wandel von einer analogen zu einer hybriden Wissensgesellschaft, d.h. zu einer Gesellschaft, die sowohl auf analoge als auch auf digitale Informationen zugreift. Wir erleben dies in einem Maße und einer Geschwindigkeit, die gleichsam spannend sind, und doch unlösbar scheinen. Wie Bibliotheken mit dieser Anforderung umgehen, soll Inhalt dieses Artikels sein.

Weiter lesen auf blog.volkshochschule.de:
Bibliotheken im Zeitalter der Digitalisierung.

Update 21.7.2018: Da der Artikel nicht mehr zur Verfügung steht, hier die Archivkopie als PDF: Bibliotheken im Zeitalter der Digitalisierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.