Twitter

Freitagstexter: Fotobetextung und Tweetkritik

Seit 3 Wochen, seit ich zur Twitkrit-Redaktion gehöre, bedeutet der Begriff Freitagstexter zweierlei für mich: Einmal Fotobetextung und einmal Tweetkritik. Zur Fotobetextung: Jeden Freitag startet irgendwo in den Welten des Webs der Freitagstexter, ein Bildbetextungwettbewerb, der ja auch schon ein paar Mal auf Text & Blog zu Gast war und den ich in einem Wiki …

Freitagstexter: Fotobetextung und Tweetkritik Weiterlesen »

FriendOrFollow.com zeigt die Twitter-Follower

Das sind die 96 Menschen/Accounts, deren Meldungen ich auf Twitter lese und die auch meine Tweets abonniert haben. (Screenshot der ‘mutal followers’ auf Flickr in groß.) Ich fange nicht noch einmal an, die Argumente pro Twitter aufzuzählen; das habe ich hier im Blog schon zur Genüge getan. Und wie ich immer wieder sage: wer es …

FriendOrFollow.com zeigt die Twitter-Follower Weiterlesen »

Twitterentdeckung auf Twitkrit vorgestellt

Was würdet Ihr sagen, wenn Ihr folgende Sätze lesen würdet? Todesschreie von Keramik durch die Wand. Nebenan tötet jemand Kacheln. Ich habe dazu etwas im Artikel «Twitor zur Welt» geschrieben. Es geht darum, wie Twitter auch zu Entdeckungen im Netz führen kann. Denn interessante Twitterer haben meist auch sehr lesenswerte Blogs. Doch lest selbst auf …

Twitterentdeckung auf Twitkrit vorgestellt Weiterlesen »

Mein Start auf Twitkrit: Pfannenapfelkuchen

Nach meinem Gastbeitrag auf Twitkrit im August (Ihr erinnert euch, das Ding mit der Latzhosenvision von Frau Lorelei, «Bauformen des Erzählens», hier im Blog meinem lieben Freund und Germanistik-Kommilitonen Leo gewidmet) gehöre ich seit heute zum ständigen Team der Twitkrit-Redaktion. Ich werde in Zukunft immer freitags eine Twitkrit-Rezension veröffentlichen. Zum Start gibt es einen Apfelkuchen …

Mein Start auf Twitkrit: Pfannenapfelkuchen Weiterlesen »

Shrink2One: Mehrere Links zu einem kombinieren

Linkverkürzer a la TinyURL oder twiturl finden immer häufiger Anwendung, wenn es darum geht, zu lange URLs in eine Kurzform zu bringen. Für das Zusammenfassen mehrerer Webadressen gab es für mich bisher den praktischen Dienst LinkBunch, den ich zu Anfang des Jahres im Artikel «Ein Bündel Links mit LinkBunch schnüren» vorgestellt hatte. Heute habe ich …

Shrink2One: Mehrere Links zu einem kombinieren Weiterlesen »

Twitter bringt Gedanken in die Nähe der Follower

In Pascal MerciersDer Name Pascal Mercier ist nur ein Pseudonym, in Wahrheit handelt es sich bei dem Autoren um den Schweizer Philosophie-Professor Peter Bieri. Roman «Nachtzug nach Lissabon» habe ich in diesen Tagen einen Satz gelesen, der mich sehr stark an eine der Motivationen für das Kommunizieren via Twitter erinnert hat. Es ist nur ein …

Twitter bringt Gedanken in die Nähe der Follower Weiterlesen »

TwitternWieBeiMuttern

Den ganzen Tag sitzt du vor diesem Twitter. Lies doch mal ein gutes Blog! #twitternwiebeimuttern Herrliches Mem. TwitternWieBeiMuttern. Wird laufend durch kreative Köpfe und Spaßvögel auf Twitter aktualisiert. Unter der leicht zu merkenden Kurzadresse twiturl.de/twbm jederzeit abfragbar. Mein oben abgebildeter Favorit kommt von Herrn Sixtus. [Update I – 19:45 Uhr: Und so fing vor 5 …

TwitternWieBeiMuttern Weiterlesen »

Hubertus Heil twittert – Spiegel Online wittert (Peinliches)

Spiegel Online hat sich mit seinem dümmlichen Artikel über die Twitter-Aktivitäten von SPD-Generalsekretär Hubertus Heil wieder mal als der BILD-Zeitung in nichts nachstehend gezeigt, wenn es darum geht, die Leserinnen und Leser für dumm zu verkaufen. Heil berichtet zur Zeit mittels des Microbloggingtools Twitter live vom Nominierungsparteitag der US-amerikanischen Demokraten aus Denver und dem für …

Hubertus Heil twittert – Spiegel Online wittert (Peinliches) Weiterlesen »

Buchseite 78 von 81
1 76 77 78 79 80 81