Restaurant-Empfehlung: Carmagnole auf der Schanze

Bistro Carmagnole

Es ist mal wieder an der Zeit, ein gutes Restaurant in Hamburg zu empfehlen. Gestern Abend haben wir uns mit ein paar Leuten vom Badminton zu unserem schon traditionellen vorweihnachtlichen Essen getroffen. Da ich nächste Woche nach Kuba fliege, fand das Treffen etwas früher statt als sonst. Die Wahl fiel aufs Carmagnole. Und was soll ich sagen? Es war eine sehr gute Wahl. Nous avons fait le bon choix. Hier schreibe ich kurz, warum:

Der Laden liegt etwas versteckt auf der Schanze, in der Juliusstraße 18, nähe Flora. Was uns bei der Reservierung vier Wochen vorher überraschte: wir bekamen nur noch einen Tisch für 8 Personen von 18-20:30 Uhr. Die Abendschiene um 20 Uhr war schon belegt. Vier Wochen vorher! Wir wurden zudem darauf hingewiesen, dass die Küche des Carmagnole sehr klein sei, und ob wir deshalb nicht schon vorher auswählen könnten, welche der wenigen Gerichte wir gerne haben möchten. Das gefiel zwar nicht allen in der Runde, aber wir haben das bis auf zwei, die sich spontan entscheiden wollten, hinbekommen. Gut finde ich jedenfalls, dass die Karte klein ist. Mich verwundern Restaurants, die 40 verschiedene Gerichte anbieten. Die Auswahl im Carmagnole ist klein aber fein, siehe Karte auf der Website.

Et voilá, das war meine Wahl gestern Abend:

Es ging schon los mit einem leckeren Aperitif, aus den drei, die uns vorgeschlagen wurden, wählte ich: «AUTOMNE EN NORMANDIE» (Herbst in der Normandie):

Aperitif 'Automne en Normandie'

Das Carmagnole hat dieser Tage das Rezept auf seiner Facebook-Seite geteilt:

Heute möchten wir Ihnen einen weiteren Drink aus unserer aktuellen Herbst/Winter-Karte vorstellen.
Unser Freund Nico de Soto – dessen formidable Bar DANICO Sie unbedingt in Paris besuchen sollten – entwickelte einst diesen Drink für den Experimental Cocktail Club und gab uns sein Rezept, als wir ihm vor Jahren von unserer Idee für ein französisches Bistro erzählten.
Da Wissen bekanntlich Macht ist, und Macht auch Herrschaft der Wenigen über die Vielen bedeutet, wenn dieses Wissen nicht geteilt wird – was unseren Vorstellungen, wie die Welt sein sollte, komplett zuwider läuft – möchten wir an dieser Stelle unsere Archive und unsere Herzen für Sie öffnen.
Vorhang auf, für

«AUTOMNE EN NORMANDIE»!

Wir nehmen
6cl Calvados VSOP
1,5cl Demerara-Zimt-Sirup
1,5cl Limettensaft
und shaken diese kurz und stark auf Eis.
Hiernach seihen wir die Flüssigkeit in eine gefrostete Coupette und füllen diese mit Cidre auf.
Oben auf kommen noch drei Tropfen Riesling-Quitte-Bitters und als essbare Garnitur eine Scheibe gedörrter Apfel.

Weiter ging es mit dieser Vorspeise, die absolut köstlich war: Eine selbst gemachte Entenrillette (ein Schmalzfleisch aus Entenbrust), dazu Brot, eine kleine Salatbeilage und Senf:

Vorspeise Entenrillette

Der Hauptgang (habe schon lange kein so gutes Stück Fleisch mehr auf dem Teller gehabt): ENTRECÔTE (ca. 250 gr Rippenzwischenstück vom holsteinischen Rind) mit Pommes Dauphine und einer super leckeren Schalotten-Sauce:

ENTRECÔTE

Für die Vegetarier unter euch: das Couscous Classique sah auch klasse aus und hat den Vegetariern in unserer Runde sehr gut geschmeckt.

Ein Essen ohne Nachtisch ist quasi kein Essen, daher gab’s zum guten Abschluss noch eine Crêpe Suzette mit Grand Marnier und einen Kugel Bourbon-Vanille-Eis:

Dessert: Crêpe Suzette

Das Preisniveau ist gehoben, aber vollkommen angemessen für die Qualität, die man bekommt. Und die Atmosphäre ist wirklich sehr angenehm. Kleine Tische, wie in Frankreich, und ich war ehrlich gesagt froh, dass wir im hinteren Teil saßen, da es mir vorne zu unruhig gewesen wäre. Also: rechtzeitig reservieren und ausprobieren. Die vorfreudige Geduld wird euch mit einem unvergesslichen Abend voll leckerer französischer Gerichte gelohnt.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Restaurant-Empfehlung: Carmagnole auf der Schanze"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Elke
Gast

Da habt ihr ja offenbar eine sehr gute Wahl getroffen!

Elke
Gast

Stimmt smile.

wpDiscuz