Maxim: Das Bisschen was wir sind

Maxim: Das Bisschen was wir sind Kennt ihr das? Ihr hört ein neues Album und findet es so gut, dass ihr es immer und immer hören könnt, ohne, dass es langweilig wird. Mir geht es gerade so mit dem neuen Album von Maxim. “Das Bisschen was wir sind” ist wirklich verdammt stark. Höre es momentan täglich auf dem Weg zur Arbeit und zurück. Ungewöhnliche Texte, denen man beim erneuten Hören immer wieder etwas Neues abgewinnen kann. Neben »Mehr sein« (s. Video) finde ich »Ware, Liebe, Geld« ganz groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.