Niendorfer Gehege – Bilder eines Waldspaziergangs

Baum im Niendorfer Gehege

Heute Nachmittag beim Spaziergang durch das Niendorfer Gehege hab ich diese Fotos aufgenommen. Ich mag es, wenn die Stille inmitten der Buchenmischwälder durch das Geschrei der Vögel unterbrochen wird. Heute Mittag durften wir sogar den heiser klingenden Lauten eines Fasanes lauschen. Gesehen haben wir ihn auch. Ich mag die gute Luft, die man dort atmen kann und und die tausend Grünschattierungen des 142 Hektar großen Waldgebietes, das von der Kollau umflossen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
trackback

[…] seiner beruhigenden Wirkung. Es gibt nichts besseres, was man seinem Körper tun kann, als ein ausgedehnter Spaziergang im Wald oder ein gutes Buch im Wald zu lesen. Das hat überhaupt nichts mit Esoterik zu tun, sondern liegt […]

wpDiscuz