Mein Vortrag in Köln: Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg

Bin gerade aus Köln von der Jahrestagung der Spezialbibliotheken der Bundeswehr zurückgekommen, wo ich gestern die App der Stabi Hamburg zum Ersten Weltkrieg und die Öffentlichkeitsarbeit zu «Weltbrand 1914» vor 70 TeilnehmerInnen (Leitungspersonal der deutschen Spezialbibliotheken der Bundeswehr) vorgestellt habe. Hier die Folien meines Vortrages.

weltbrand-vortrag

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Mein Vortrag in Köln: Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Andrea
Gast

Boah Markus. Ich bin einfach nur sprachlos (naja fast).
Was für eine Wahnsinns App. Gigantisch. Danke, dass du deinen Vortrag online gestellt hast, das erleichtert den Einstieg. Hab sie natürlich direkt geladen und wird jetzt genutzt.

Dörte
Gast

Es war ein toller Vortrag. Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast. Ich habe auf Arbeit nur begeisterte Stimmen gehört.

trackback

[…] Trapp schreibt in seinem Blog über die Präsentation der Weltbrand-App der SUB […]

trackback

[…] und Vorstellung der Weltbrand-App der Stabi auf der Jahrestagung der Bundeswehr-Bibliotheken in Köln). Tja, und letztes Jahr bin ich vor dem Filmfestival nach Wien geflogen und habe auf dem […]

wpDiscuz