Tweet der Woche erinnert an Selbstverständliches

Tweet der Woche Es ist ja schlimm genug, dass man einen demokratisch gewählten Senat an etwas in jedem freien Land Selbstverständliches erinnern muss. Die Hamburger SPD, die diesen Senat stellt, und die in der Freien und Hansestadt zur Zeit rassistische Kontrollen durchführt, indem sie Menschen wegen ihrer Hautfarbe kontrolliert und einschüchtert, braucht diese Erinnerung jedoch. Herrn @sparschaeler sei Dank dafür:

Die vergangenen Tweets der Woche findet ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Tweet der Woche erinnert an Selbstverständliches"

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Elke
Gast

Echt erschreckend, dass man das heute immer noch betonen muss.