Gelebte Open Education Praxis: Christian Spannagel

Über Murmeltiervermeidung und Kleiderschrankfragen. Vortrag von Christian Spannagel auf der Jubiläumstagung -10 Jahre e-teaching.org- am 26.6.2013 in Tübingen

Christian Spannagel, auf Twitter als @dunkelmunkel unterwegs, schildert in diesem Vortrag 10 Gründe, warum er seine Forschung und Lehre online verbreitet. Wunderbar das Kapitel mit dem ganz aktuellen Beispiel des LKW-Fahrers Josef Hutzl, der auf seine YouTube-Videos gestoßen ist, ein mathematisches Verfahren entwickelt hat und sich mit einer Nachfrage dazu an Spannagel gewandt hat, die dieser wiederum in seine Vorlesung integriert hat.

Gelebte Open Education Praxis. Ganz praktische Beispiele, die verdeutlichen, was es bringt, Wissen zu teilen und ohne Schranken zugänglich zu machen. So bodenständig und ehrlich kommuniziert, dass ich diesen Vortrag – selbst wieder ein Beispiel für Offene Kommunikation – nur wärmstens empfehlen kann.

Prof. Christian Spannagel hab ich auch schon mal ausführlich im Stabi-Blog vorgestellt: «Die Uni in Zeiten von Wiki, Blogs & Twitter».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.