Text & Blog

Neuer Imagefilm für Hamburg

von Markus — 22.03.2011, 23:59 Uhr · 7 Kommentare

Kaum ist die neue Bürgerschaft in Hamburg in Amt und Würden, hat sie auch schon fraktionsübergreifend einen neuen Imagefilm in Auftrag gegeben, der dem hansestädtischen Marketing neue Impulse geben wird und Hamburgs Ruf als Tor zur Welt in einem vollkommen neuen Licht darstellen wird. Geradezu futuristisch anmutend ist der Rückgriff auf das 70-er Jahre Styling, seht selbst:

Hamburg – Great City on a Great River from Friedemann Wachsmuth on Vimeo.

Mehr zum Hintergrund des Imagefilms bei Spreeblick, dem Blog aus Deutschlands drittschönster Stadt.

Kategorien: Hamburg · Video

7 Antworten bis jetzt ↓

  • 1.

    Elke sagt am 23.03.2011 um 07:46 Uhr: Gravatar

    Hehe, schöne Zeitreise! By the way: Spreeblick kommt aus der schönsten, nicht aus der drittschönsten Stadt ;).

  • 2.

    Markus sagt am 23.03.2011 um 08:19 Uhr: Gravatar

    @Elke: In Berlin mag man das, genau wie Spreeblick selbst, so sehen. ;)

  • 3.

    Tobias sagt am 23.03.2011 um 09:22 Uhr: Gravatar

    Welche ist denn die zweitschönste Stadt?

  • 4.

    Markus sagt am 23.03.2011 um 09:51 Uhr: Gravatar

    Vermute mal, für Dich dürfte das mittlerweile Leipzig sein (was ich gut nachvollziehen könnte). Für mich ist Deutschlands zweitschönste Stadt diese. ;)

  • 5.

    Liisa sagt am 23.03.2011 um 11:08 Uhr: Gravatar

    Herrlicher Imagefilm! :) Ich fühle mich sehr inspiriert, Hamburg mal wieder einen Besuch abzustatten … nur mit der Umsetzung wird’s wie immer wieder schwierig aber wer weiß, vielleicht klappt es ja dieses Jahr mal irgendwann …

  • 6.

    Markus sagt am 23.03.2011 um 11:13 Uhr: Gravatar

    @Liisa: Die Hansestadt fühlte sich geehrt und eine feierliche Einladung in Hamburgs schönsten Stadtteil, in das wunderbare Wandsbek, ist hiermit ausgesprochen.

  • 7.

    Hamburg 1971 : e13.de sagt am 23.03.2011 um 12:06 Uhr: Gravatar

    [...] wunderbaren Werbefilm für die schönste Stadt der Welt habe ich bei Markus gefunden, der ihn bei Spreeblick fand, wo es auch noch ein paar Hintergrundinformationen [...]

Diesen Beitrag kommentieren


» RSS Feed für die Kommentare zu diesem Beitrag

Ich freue mich sehr über Kommentare. Doch manuelle Spam-Kommentare
sind vollkommen zwecklos und werden umgehend gelöscht.

↑ nach oben