MBC09 in der Stabi

identi.ca-Gründer Evan und MBC09-Initiator Cem Basman
identi.ca-Gründer Evan Prodromou und MBC09-Initiator Cem Basman. Foto: Bosch

Nach dem Hinweis auf das große Medien-Interesse und -echo noch eine kleine Nachbetrachtung zur MBC09, dann ist’s aber auch mal gut mit dem doch recht gebündelt vertretenen Thema Microblogging hier im Blog. Sorry, liebe Nicht-Twitterer, ich weiß, das hat sich hier sehr gehäuft die letzten Tage. Aber ihr werdet mir das nachsehen, es waren nun einmal zwei große Veranstaltungen (Lesung & Konferenz), an denen ich beteiligt war, da muss und will ich natürlich hier noch was dazu schreiben.

Ich kann erstmal heroicapproach nur zustimmen:

Es wehte ein Hauch von Barcamp durch die ehrwürdigen Hallen der Staatsbibliothek.

Man hatte fast den Eindruck, dass der Lichthof der stille Star der Veranstaltung war. Alle waren begeistert von dem Ambiente im Altbau der Stabi, in dem die Konferenz stattgefunden hat. Die Akustik ist sicher alles andere als optimal, aber bei Betrachtung der bisher über 600 Fotos auf Flickr (und es werden garantiert noch mehr) wird deutlich, dass die Arkaden des Lichthofs einen beliebten fotografischen Hintergrund abgaben. Zwei Tage wurde über das Thema Microblogging gesprochen. Über die Bedeutung eines offenen Standards, wie ihn identi.ca bietet, über den journalistischen Einsatz von Twitter (sehr spannendes Panel!), über die sozialwissenschaftlichen Aspekte und über den möglichen Einsatz von Micro-Blogging im Bereich Semantic Web. Und und und.

Was Cem Basman und sein Orga-Team in den letzten Monaten und dann schließlich in diesen beiden denkwürdigen Tagen in der Stabi auf die Beine gestellt hat, ist unvergleichlich. Die zahlreichen Gespräche und Kontakte auf fachlicher und persönlicher Ebene werden noch lange über den 23. und 24. Januar 2009 hinaus wirken. Ich persönlich habe sehr viele nette Menschen wieder getroffen und neu kennen gelernt. Danach darf jetzt einfach wieder weiter gemicrobloggt werden, ohne groß auf der Meta-Ebene darüber zu reflektieren. Dass es zwei Tage lang in Hamburg gemacht wurde, zeigt nur die wachsende Bedeutung dieser Kommunikationsform, die ein Großteil der Menschen erst noch entdecken wird. Die noch bestehenden Zweifel werden bei vielen fallen, da bin ich mir sicher.

Flickr-Foto-Set MBC09 von Bosch Mein Flickr-Set zur MBC09 findet Ihr hier, doch haltet Euch damit nicht lange auf und wechselt lieber zu dem sehr schönen Foto-Set von Herrn Bosch, der mit seiner Canon EOS 40D naturgemäß viel bessere Aufnahmen machen konnte als ich mit meinen iPhone. Ach ja, und dieses Foto von Flickr-Fotografin Almontchen zeigt eine außergewöhnliche Situation am Ende der Tagung: Cem dankt im Rahmen seiner Abschlußworte am letzten Tag der Konferenz dem Hausmeister der Stabi für seine Arbeit. Cem denkt einfach an alles. 😉

Weitere Meldungen und Infos zur MBC09:

Update 15:20 Uhr: Eine sehr umfassende Nachlese mit zahlreichen Video-Interviews bietet Café digtital.

4 Gedanken zu “MBC09 in der Stabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.