Drei Tage im Zeichen von Twitter

Twitter-Lesung

Heute Abend ist es soweit: die erste Hamburger Twitter-Lesung startet – wie bereits berichtet – in der Hamburger Botschaft um 21 Uhr. Einlass ab 20 Uhr. Wer nicht früh hin kommt, wird wohl nicht mehr rein kommen (oder muss zumindest stehen). Die Anmeldungen in den Kommentaren auf Twitterlesung.de wurden bereits geschlossen bzw. auf Warteliste umgestellt (weitere Infos dort).

Ich freue mich darauf, dass dieses in Berlin bereits zweimal (I. & II.) erprobte ungewöhnliche Lesungs-Format nun auch in der Hansestadt angeboten wird. Zweifler mögen sich fragen: «Kann man Tweets überhaupt vorlesen?». Ich möchte Ihnen antworten: «Ihr werdet sehen!».

Meine Twitkrit-Kollegen Picki, Bosch, Mspro und ich werden heute Abend dem twitternden und auf Twitter neugierigen Publikum handverlesene Tweets präsentieren. Und morgen Früh geht’s dann twittermäßig gleich weiter in der Stabi, auf der zweitägigen Microblogging-Konferenz MBC09.

2 Gedanken zu “Drei Tage im Zeichen von Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *