Geniale del.icio.us-Erweiterung für Firefox

del.icio.us-Pulldownmenü der neuen Firefox-Erweiterung Ich bin absolut begeistert von der neuen Firefox-Erweiterung, mit der die Verwaltung von Lesezeichen bei del.icio.us noch einfacher und zugleich noch effizienter wird.
Bitte weiterlesen, dies ist nicht nur was für IT-Geeks. Wer noch nichts mit del.icio.us anfangen kann, sollte vorher nochmal kurz in meinen Stabi-Blog-Artikel reinschauen, in dem ich ausführlich vorstelle, welche Vorteile es haben kann, seine Lesezeichen nicht mehr im Browser zu verwalten, sondern eben online, mit Zugriff von jedem PC mit Internetzugang.
Zurück zur neuen del.icio.us-Erweiterung für Firefox: Im del.icio.us-Blog wird sie vorgestellt, Perun hat sie auch schon positiv besprochen. Welche Vorteile bringt diese Erweiterung? Sie lässt einen die Lesezeichen bequem in der Sidebar des Browsers anzeigen und verwalten (siehe auch Screenshot bei Perun). In einer Quicktour werden die neue Funktionen beschrieben, aber eigentlich genügt die Installation der mit 256 KB für diesen Funktionsreichtum sehr kleinen Erweiterung, um schnell zu sehen, was alles möglich ist.

Was mir besonders gut gefällt: Nutzt man das Pulldown-Menü (links neben der URL im Browser angezeigt), kann man die Lesezeichen nach Tags (Schlagwörtern) durchsuchen und bekommt angezeigt, mit welchen Tags man diese Lesezeichen noch versehen hat. Beispiel aus meinen Bookmarks (siehe auch Screenshot oben): Ich suche nach den Lesezeichen, die ich mit dem Tag «webdesign» gespeichert habe und sehe, darunter gibt es Lesezeichen, die ich zusätzlich mit CSS, Ajax etc. abgelegt habe. Die durch Klick auf die Tags ausgewählten Bookmark-Gruppen werden jeweils darunter angezeigt und auf Klick dort im Browser geöffnet.
Mit dieser neuen Erweiterung del.icio.us-Bookmarks kann man nun noch einfacher seine Lesezeichen online verwalten und doch lokal auf sie zugreifen und sie bearbeiten. Von überall her, aber zentral gepflegt. Prima! Das wünsche ich mir auch vom deutschen Pendant Mister Wong.

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Geniale del.icio.us-Erweiterung für Firefox"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshock???cooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsad!?ideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Marco Gabriel
Gast

was mir nicht gefiel, als ich es ausprobierte: es ersetzt die bookmark-funktion im firefox komplett, d.h. meine alten in kategorien organisieren bookmarks konnte ich nicht mehr verwenden.

importieren kann man sie, aber die kategorien (und unterkategorien) sind dann eben weg. daher habe ich die erweiterrung wieder runtergeworfen.

Martin Thielecke
Gast
Martin Thielecke

Hi,
ich habe die del.icio.us-Erweiterung vor Laengerem mal getestet und muss gestehen, dass die Google-Toolbar genau das Selbe macht smile Also ob ich jetzt meine Bookmarks bei Yahoo (del.icio.us) oder Google hinterlege, macht dann keinen Unterschied mehr bis auf dass die Google-Server irgendwie schneller erreichbar sind als die von del.icio.us.

Viele Gruesse

Martin

Martin Thielecke
Gast

Hmm, bloed ist nur, dass wenn man mal einen Fehler beim Import gemacht hat, kann man seine 400 Bookmarks einzeln loeschen… Meine Finger brennen wie wild. Aber sonst recht nett das Plugin, das stimmt schon. Vor allem die Suche nach Bookmarks gefaellt mir.

Marco
Gast

ich habe mir auf diesen artikel hin die erweiterung noch mal angeschaut. mein damaliger kritikpunkt, dass ich die normalen kategorien/bookmarks nicht mehr verwenden kann scheint in der neuen version behoben zu sein. jetzt kann ich beides verwenden und tu das auch smile.

wpDiscuz